Über die „Million Wähler“

In letzter Zeit, so kommt es uns vor, und zwar, immer häufiger, müssen wir ärläbän, dass, egal welche Kritik an der blauen Kandidat-für-eh-alles-Partei geübt wird, wie erst jüngst, die gescriptete Reaktion der Beleidigungsfraktion in die numerische Argumentation abgleitet, was oberflächlich die praktische Gelegenheit ergibt, dass man garnicht erst sachlich auf die Kritik eingehen muss, weil ja demokratisch und Wähler:

  • 20% der Wähler
  • 25% der Wähler
  • ein Drittel der Wähler
  • über 1 Million FPÖ-Wähler

und was mit denen passiert

  • werden ausgegrenzt
  • werden als ausländerfeindlich / rassistisch / Nazis dargestellt

Die Zeit der Verfassungsbögenargumentation scheint auch schon vorbei zu sein.

Und weil natürlich die Mehrheit nicht immer recht haben muss, muss auch die Minderheit nicht immer recht haben.

Und weil wir immer alles ganz genau wissen wollen, kletzeln wir uns aus der allwissenden Müllhalde sämtliche Wahlergebnisse seit 1995 heraus, und kommen zu folgender erhellender Graphik:

FPÖ-Wahlergebnisse auf Bundesebene

FPÖ-Wahlergebnisse auf Bundesebene

Wir kommen zu folgender Feststellung:

Die FPÖ hatte zuletzt bei der Nationalratswahl 1999 mehr als 1 Million Stimmen.

Die FPÖ hatte zuletzt bei der EU-Wahl 1996 mehr als 1 Million Stimmen.

Die FPÖ hatte bei der Summe der Landtagswahlergebnisse im Beobachtungszeitraum NIE mehr als 1 Million Stimmen.

Was uns besonders überrascht: die deutliche Differenz zwischen Nationalratswahlwählern und Landtagswahlwählern.

Als Fleißaufgabe noch die Graphik zu den Landtagswahlergebnissen:

FPÖ-Ergebnisse auf Landesebene

FPÖ-Ergebnisse auf Landesebene

Und dann befrugen wir unser Tabellenblatt noch ganz subversiv, und es antwortete gehorsamst:

In keiner Wahl seit dem Jahr 2000 hatte die FPÖ mehr Wähler als bis zum Jahr 2000.

Disclaimer: Wir haben die Zahlen nach bestem Wissen und Gewissen auf Wikipedia recherchiert, und ins Datenblatt kopiert, und vertrauten dabei auf unser Geschick, und die Fähigkeit des Datenblattes, fehlerfrei zu addieren und bunte Linien zu malen. Korrekturhinweise bitte in den Kommentaren.

Nachtrag Behauptungsbelege

Was_müssen_sich_FPÖ-Politiker-Funktionäre-Wähler..._-_FPÖ_Heidenreichstein_-_2015-03-02_13.42.02

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Chronologie, EU-Wahl, Facebook, FPÖ, Wahlergebnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Über die „Million Wähler“

  1. Pingback: Über das “Jahr der Partei” | Dominik Lagushkin

  2. Pingback: Über zu Propagandazwecken verallgemeinerte Zitate | Dominik Lagushkin

  3. Pingback: Über die Nachträge zum Jahreswechsel | Dominik Lagushkin

Eigenen Gedanken verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s